Bachblüten

Centaury Bachblüten Nr. 4 – Tausendgüldenkraut

Die Centaury Bachblüten Nr. 4 stehen auch für die Blüten des Dienens und der Willensblüten.

Das Tausendgüldenkraut (Centaurium umbellatum) ist eine Pflanzengattung in der Familie der Enziangewächse. Seltener wird es unter anderem Hundert- und Tausendguldenkraut, Bitterkraut, Fieberkraut, Gottesgnadenkraut, Laurinkraut oder Sanktorinkraut genannt.

Mögliche Symptome

Empfindlichkeit durch äußere Reize, Überempfindlichkeit gegenüber Einflüssen und Ideen.

Negativer Gemütszustand des Centaury Typs

Die Beschreibung des Gemütszustandes des Centaury Typs ist wenn man nicht NEIN sagen kann, bei Willensschwäche, bei Überreaktion auf die Wünsche anderer und mangelnde Abgrenzung.

Centaury auch echtes Tausendgüldenkraut genannt.
Jugendlichen hilft die Centaury Bachblüte „Nein“ sagen zu lernen und fördert schüchterne und Unterlegene.

Für Menschen, welche nicht nein sagen können. Oft sagen sie ja, nur um Anerkennung zu erhalten oder Konflikten aus dem Weg zu gehen. Sie haben Angst, andere zu verletzen und nehmen deshalb übertrieben Rücksicht. Schwäche des eigenen Willens, wenig Durchsetzungsvermögen. Überreaktion auf die Wünsche anderer.

Um anderen zu helfen, überschätzen sie die eigene Kraft. Sie sind so damit beschäftigt anderen zu dienen, dass sie dabei die eigene Lebensaufgabe vergessen.

Der Drang nach Anerkennung und Zugehörigkeit ist stark ausgeprägt. Sie sind zu gutmütig, was oft ausgenutzt wird und zeigen wenig Interesse an der Lebensgestaltung.

Verlust der Anerkennung oder Liebesentzug versetzt sie so in innere Panik, dass die zu einem willigen Sklaven einer dominanten Person werden. Es sind meistens zarte, schwächliche, blasse Leute die Mühe mit Kritik haben und sich nach Lob und Tadel richten.

Die Centaury oder Tausendgüldenkraut bei Kinder

Das Kind lässt sich zu gutmütig von anderen ausnutzen. Es überlässt anderen Kindern willig sein Spielzeug. Es lässt sich leicht zu allem Möglichen leicht überreden oder erpressen. Sie sind darauf bedacht, es Jedem Recht zu machen und ordnen sich (zu) leicht unter.

Diese Kinder erscheinen auf den ersten Blick unproblematisch und pflegeleicht, sie sind brav, anständig und fleißig, dahinter verbirgt sich aber die Angst, sich zu blamieren und dadurch die Zuneigung anderer zu verscherzen. Sie lassen sich viel gefallen und werden so oft zu Prügelknaben.

Centaury hilft beim Austragen von Konflikten. Centaury verhindert, dass sich das Kind Allem und Jedem zu leicht unterordnet. Hilft, auch einmal “Nein” zu sagen.

Einsatzmöglichkeiten der Centaury Bachblüten Nr. 4 (Tausendgüldenkraut)

Centaury ist vielseitig einsetzbar bei: Blutarmut, Erschöpfung, Müdigkeit, schwacher Händedruck, schlechte Rückenhaltung (lässt die Schultern hängen), Hormonstörungen (Unterfunktion), Lymphdrüsenerkrankungen, Fieber, Verdauungsschwäche, Stoffwechselstörungen, Leber-Gallenleiden.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten der Centaury  Bachblüten Nr. 4

Man lernt die eigenen Bedürfnisse besser zu erkennen und zum Ausdruck zu bringen. Man weiß, wann und warum ja zu sagen, kann aber auch an der richtigen Stelle nein sagen.

Centaury Bachblüten Wirkung stärkt die Persönlichkeit und hilft, die eigenen Bedürfnisse besser durchzusetzen, sie hilft das Leben selbst in die Hand zu nehmen und dieses bewusst zu gestalten. Selbstbestimmung , Selbstverwirklichung. Vom passiven Dienen zum aktiven Dienen. Centaury schützt und schließt die Aura.

Tags
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Alle Artikel, Infos und regelmäßige Updates von naturatus.de direkt an Dich