Bachblüten

Beech Bachblüten Nr. 3 – Rotbuche

Die Rotbuche (Fagus sylvatica) ist ein in weiten Teilen Europas heimischer Laubbaum aus der Gattung der Buchen (Fagus). In der Umgangssprache wird sie gewöhnlich als Buche bezeichnet. Die botanische Schreibweise Rot-Buche betont die Zugehörigkeit zur Gattung der Buchen. Sie ist mit einem Anteil von 15 % der häufigste Laubbaum in den Wäldern Deutschlands. Die Rotbuche Blüte wird daher zur Herstellung der Bachblüten Nr. 3 verwendet.

Die Beech Bachblüten Nr. 3 stehen auch für die Toleranzblüten.

Mögliche Symptome

Übermäßige Autorität, Zuwendung, Fürsorge und Besorgnis. Sorge um das Wohlbefinden anderer. wenn man wenig Mitgefühl und Einfühlungsvermögen aufbringen kann. Wenn man überkritisch und intolerant reagiert.

Negativer Gemütszustand des Beech Typs

Die Beschreibung des Gemütszustandes des Bachblüten Beech Typs ist Kritik sucht und Intoleranz. Für Menschen, die immer etwas zu kritisieren und zu nörgeln haben.

Beech ist für Kinder, die gerne die Anführerposition einnehmen oder sich anderen überlegen fühlen.
Ein weiteres Indiz für Beech Bachblüten Nr. 3 ist auch das Ablehnen von allem Fremden.

Diese Blüte hat immer mit Toleranz zu tun. Dabei spielt es keine Rolle, ob man intolerant oder betont tolerant ist, das Thema bleibt das gleiche. Beech ist für Menschen, welche die Fehler anderer leicht erkennen und sich diesen Menschen überlegen fühlen.

Sie reagieren überkritisch und intolerant, bringen wenig Mitgefühl und Einfühlungsvermögen auf. Sie haben kein Verständnis für die Fehler anderer, Rechthaberei.

Sie sehen nur das Negative in der Umgebung, die Dummheit anderer macht ihnen zu schaffen und sie fällen vorschnell ein Urteil. Beech Typen besitzen eine dünne Haut, obwohl sie gerne kritisieren, ertragen sie selber keine Kritik. Dies ist ein Schutz, um sich nicht mit den eigenen Fehlern konfrontieren zu müssen.

Diese Menschen isolieren sich infolge ihrer überkritischen Haltung von ihren Mitmenschen. Bissiger Humor und zynische Kritik zeichnet sie aus. Andere halten sie für arrogant.

Die Beech Bachblüten oder Rotbuche bei Kinder

Die geborenen Nörgler, kleine Kritiker, Altklugheit. Das Kind ist für sein Alter zu klug, findet oft gleichaltrige andere Kinder doof. Das Kind nörgelt an allem herum und lehnt alles Fremde ab. Hänseln und verspotten andere gerne, dass sie sich dadurch unbeliebt machen stört sie nicht.

Ihre Frechheit macht auch nicht vor Erwachsenen halt. Beech hilft Mitgefühl und mehr Toleranz zu entwickeln.

Einsatzmöglichkeiten der Beech Bachblüten Nr. 3 (Rotbuche)

Beech ist vielseitig einsetzbar bei: Empfindlichkeit im Magen-Darm-Bereich, Koliken, Verspannungen aller Art, Rheuma, strenge Gesichtszüge, gespannte Oberlippenpartien. Beech ist die Basisblüte bei Allergien und Asthma.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten der Beech Bachblüten Nr. 3

Beech hilft liebevoller und nachsichtiger zu sein, mit sich selbst und mit anderen. Sie hilft zu erkennen, dass jeder Mensch einzigartig und auf seine Weise vollkommen ist.

Mehr Mitgefühl, Toleranz, Offenheit, Einfühlungsvermögen und Verständnis, sie lernen einfühlend und konstruktiv zu kritisieren und können auch selbst Kritik annehmen.

Beech hat immer mit Ehrlichkeit zu tun. Wie ehrlich bin ich wirklich mir selber und anderen gegenüber? Vom besser Wissen zum besser Verstehen.

Tags
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Alle Artikel, Infos und regelmäßige Updates von naturatus.de direkt an Dich