Bachblüten

Star of Bethlehem Nr. 29 – Dolden-Milchstern

Der Dolden-Milchstern (Ornithogalum umbellatum), auch Doldiger Milchstern oder auch Stern von Bethlehem genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Milchsterne (Ornithogalum) innerhalb der Familieder Spargelgewächse (Asparagaceae). Er gehört zu einer sehr vielgestaltigen und bislang auch in Mitteleuropa nicht völlig geklärten Artengruppe. Der Dolden-Milchstern im engeren Sinne wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen zwischen 10 und 30 cm.

Mögliche Symptome

Mögliches Symptome sind, wenn man eine seelische oder körperliche Erschütterung noch nicht verkraftet hat und sie vielleicht sogar noch in den Knochen steckt.

Negativer Gemütszustand des Star of Bethlehem Typs

Seelischer Kummer, Schock und Trauma. Für Menschen, die von zarter Natur sind, sie haben viel Einfühlungsvermögen und können daher das Leid anderer sehr gut nachvollziehen. Diese Menschen haben einen seelischen Schmerz, körperlichen/seelischen/geistigen Schock, oder Sorgen und Kummer noch nicht verarbeitet.

Bachblüten können auch weit zurückliegende Traumata lösen.
Die Bachblüten Nr. 29, Star of Bethlehem oder Doldiger Milchstern tröstet bei akuten und vergangenem Kummer oder bei Schock und Trauerzuständen.

Oder sie haben ihn noch nicht verkraftet und leiden unter der Nachwirkung eines Schockerlebnisses. Es spielt keine Rolle, ob weit zurückliegend oder erst kürzlich geschehen. Dies führt zu körperlicher und seelischer Blockierung der Lebensenergie, die sich in allerlei Symptomen äußert.

Star of Bethlehem ist für Menschen, die wie ein Schwamm das Leid anderer aufsaugen. Sie leiden mit, fühlen mit und würden am liebsten das Leid anderer mittragen. Geht es einem Menschen schlecht, so fühlen auch sie sich nicht gut, sehen sie im TV Krieg, Unglück oder Verbrechen, so spüren sie den Schmerz anderer.

Es ist typisch für diese Menschen, dass sie sich keine Nachrichten ansehen. Somit gehen sie dem Problem aus dem Weg, gelöst ist es nicht. Mitgefühl ist gut – Mitleid nützt niemandem etwas, macht es oft nur noch schlimmer. Mitleid sollte man loslassen und stattdessen Mitgefühl entwickeln, Star of Bethlehem hilft.

Die Star of Bethlehem Bachblüte bei Kinder

Star of Bethlehem hilft bei Trauer allgemein, in traumatischen Situationen oder bei deren Auswirkungen. Das Kind wirkt anhaltend über einen längeren Zeitraum bedrückt.

Es ist lange Zeit traurig. Es ist nicht lebensfroh und verweigert das Essen. Es hat keine Lust zu spielen und schläft oft schlecht. Ursachen für dieses Verhalten sind psychische Blockaden, die durch Schockerlebnisse entstanden sind.

Star of Bethlehem hilft dem Kind, die psychischen Blockaden zu lösen, mit Lösen der Blockaden bessern sich die übrigen Störungen. Kinder die einmal einen Unfall miterlebt haben.

Einsatzmöglichkeiten der Star of Bethlehem Bachblüten Nr. 29 ( Dolden-Milchstern)

Star of Bethlehem ist vielseitig einsetzbar: nach einem Unfall, bei Verlust eines Angehörigen oder geliebten Menschen, Trennung vom Partner, nach enttäuschenden Liebesbeziehungen oder Hiobsbotschaften. Bei Alpträumen, nach Katastrophen,  Trostbedürftigkeit, Enttäuschungen, unerträglichen Lebenssituationen, Nicht vergessen können und Neurosen die das Leben radikal verändert haben.

Star of Bethlehem hilft auch bei Dämmerzustand, Gehirnerschütterungen, Knochenbrüchen, Halswirbelsäulentraumata, Schlaganfall, Narben und div. Verletzungen. Bei Schluckbeschwerden, Augenleiden, Gefühllosigkeit der Extremitäten, Spannungszustände im Hals, Heiserkeit, Schilddrüsenerkrankungen, Menstruationsbeschwerden, ausbleibende oder auch zu starke Periode oder Geburtsschock.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten der Star of Bethlehem Bachblüten Nr. 29

Star of Bethlehem heilt die seelischen und physischen Wunden und bringt einen ganz in seine Mitte. Sie schenkt Kraft, Schutz und Standhaftigkeit um sein Schicksal zu tragen. Schnelle Erholungsfähigkeit, innere Lebendigkeit, geistige Klarheit und innere Kraft, Regenerationsfähigkeit und Schockverarbeitung.

Star of Bethlehem hilft traumatische Ereignisse zu verarbeiten; hilft bei schlechten Nachrichten ebenso wie bei Unfällen, zudem lässt diese Essenz einen Sinn in schicksalhaften Ereignissen erkennen und Erlebnisse besser zu verarbeiten. Heilung – vom Schock zur Reorientierung.

Tags
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Alle Artikel, Infos und regelmäßige Updates von naturatus.de direkt an Dich