Bachblüten

Cherry-Plum Bachblüten Nr. 6 – Kirschpflaume

Cherry-Plum Bachblüten Nr. 6 – Kirschpflaume stehen auch für die Gelassenheitsblüten und Loslassblüten.

Die Kirschpflaume (Prunus cerasifera), auch Myrobalane genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die Pflaume, der Obstsorten wie Zwetschgen, Edel-Pflaumen, Wildpflaume und Mirabellen zugeordnet werden, ist ein Hybrid aus Kirschpflaume und Schlehe. Die Zibarte wird manchmal mit der Kirschpflaume verwechselt, sie ist jedoch eine früh entstandene Unterart der Pflaume.

Mögliche Symptome

Mögliches Symptome sind Angst und Ängstlichkeit, sie gehört auch in die Notfall-Mischung Rescue Remedy rein.

Negativer Gemütszustand des Cherry-Plum Typs

Die Beschreibung des Gemütszustandes des Cherry-Plum Typs ist wenn es innerlich schwer fällt los zulassen. Wenn man Angst vor seelischen Kurzschlusshandlungen und unbeherrschte Temperamentsausbrüche hat.

Cherry Plum Bachblüten für Gefühlskonflikte und Gefühlsnot.
Cherry Plum Bachblüten können bei Gefühls Problemen aller Art eingesetzt werden.

Der betroffene Cherry-Plum Typ hat Angst die Kontrolle zu verlieren. Diese Menschen haben das Gefühl, innerlich auf einem Pulverfass zu sitzen, welches nächstens explodieren könnte, sie stehen unter einem innerlichen Druck -Dampf-Kochtopf-Reaktion- und/oder neigen zu Zwang-verhalten. Bei verschiedenen Arten von Zwängen wie zum Beispiel Kratz-zwang, Kaufzwang, Nägel kauen, Putzzwang und allgemein bei Süchten, dass heißt, immer wenn es mit dem Gefühl verbunden ist: -Ich brauche jetzt …- und wenn man es nicht bekommt, wird man immer nervöser.

Diesen Menschen fällt es schwer, innerlich los zulassen und sie haben Angst vor den eigenen Gefühlen, Angst den Verstand zu verlieren oder vor einer Kurzschlusshandlung oder unbeherrschtem Temperamentsausbruch.

Unterdrückung der Aggression führt zum Überdruck (Explosionsgefahr). Oft sind es Menschen, welche sich bemühen alles gut und recht zu machen, sie schlucken ihren Ärger lieber, irgendwann ist „das Mass voll“ und dann genügt schon eine Kleinigkeit um einen unbeherrschten Temperamentsausbruch zu provozieren. Sie neigen dann zu Überreaktionen, welche völlig unverhältnismäßig zur Situation sind oder sie haben enorme Mühe um sich zu beherrschen und dies raubt ihnen dann viel Energie.

Cherry Plum ist auch eine wichtige Blüte in akuten Situationen wie starke Schmerzen (welche einem zum Wahnsinn bringen können), stark juckende Hautausschläge (mit Kratzzwang), beim Gefühl „aus der Haut zu fahren“ und es nicht mehr auszuhalten, bei starken Verspannungen und Verkrampfungen (Spasmen), Psychischer Überdruck.

Die Cherry-Plum Bachblüte bei Kinder

Die Kinder können leicht erregbar und  Dauerkreischer sein, das Kind staut alles innerlich auf. Es ist zum Platzen angespannt. Die Entladung dieser Spannung kann sich in Wutanfällen, hysterischen Schreien, Alpträume, Stottern, Bettnässen und Nägelkauen zeigen. Sie werfen sich auf den Boden oder schlagen mit dem Kopf an die Wand.

Cherry Plum hilft, die innere Spannung abzubauen, indem sie dem Kind die Angst davor nimmt, seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen.

Einsatzmöglichkeiten der Cherry-Plum Bachblüten Nr. 6 (Kirschpflaume)

Cherry Plum ist vielseitig einsetzbar bei: Drohender Nervenzusammenbruch, starke innere Spannungen und Verkrampfungen bis hin zu Zittern, Zittern vor Erregung, starrer Blick, Selbstmordgedanken (Suizidgefahr). Neigung zu Migräneanfällen und zu Zwang verhalten.

Identitätskrise (wer bin ich?), geistiger Überdruck, Schizophrenie, Wahnideen, Psychosen, Wahnvorstellungen, Besessenheitsgefühl, Hysterie, gefühlsbedingte Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit, Verdauungsbeschwerden, Allergien, Bettnässen, Angst verrückt zu werden, unkontrolliert und plötzliche Wutausbrüche, Erwachsene werfen Gegenstände, Amoktendenzen.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten der Cherry-Plum Bachblüten Nr. 6

Die Cherry Plum Anwendung ist ein bewährtes Mittel gegen innere Verspannungen und Verkrampfungen. Cherry Plum gibt mehr Gelassenheit in angespannten Situationen und hilft sich innerlich zu entkrampfen und los zulassen. Es verleiht Ruhe, Vertrauen, Kraft, Mut und geistige Stärke. Seelische Offenheit und Ausgeglichenheit – von der Überspannung zur Entspannung.

Tags
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Alle Artikel, Infos und regelmäßige Updates von naturatus.de direkt an Dich